Ciao, ich bin Patricia und ich helfe Dir, bis ins hohe Alter geistig vital und gesund zu bleiben.

Es gibt unzählige Mythen über das Älterwerden, die Du vielleicht auch kennst oder sogar selbst glaubst:

  • Mit Mitte 20 beginnt der geistige Verfall.
  • Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr.
  • Für Sport bin ich mit 70 zu alt.

Zwischenzeitlich konnte von Wissenschaftlern nachgewiesen werden, dass unser Verhalten einen Einfluss auf unsere Zellbiologie hat. Bereiche im Gehirn, die für Erinnerung und Lernen zuständig sind, produzieren täglich neue Zellen. Um das Wachstum dieser Gehirn- und Nervenzellen zu fördern, sollten wir unser Gehirn regelmäßig mit neuen Impulsen aktiv halten.

Dein Gehirn ist wie ein Muskel trainierbar, der immer wieder zusätzliche Reize benötigt, um zu wachsen. Sei es durch eine neue Bewegung, Tätigkeit, ein Lebensmittel oder eine neue Sprache. Allein Dein Lebensstil ist entscheidend, wenn es um den Verlust der mentalen und physischen Fähigkeiten im Alter geht.